Gerrit Kringel
Fraktionsvorsitzender
Guten Tag und willkommen!

Die CDU Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln begrüßt Sie herzlich auf ihrer Homepage.

Wir arbeiten in der BVV Neukölln ehrenamtlich für alle Einwohner unseres Bezirkes und laden Sie herzlich ein, sich auf unserer Internetseite über unsere Politik zu informieren.

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt mit uns ins Gespräch zu kommen. Kontaktieren Sie uns und geben Sie uns die Möglichkeit, Ihre Anliegen im Bezirk zu vertreten.

Ich freue mich, Sie begrüßen zu können und verbleibe herzlich

Ihr Gerrit Kringel
Fraktionsvorsitzender




Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem kleinen Magazin der CDU Fraktion wollen wir Sie über unsere Arbeit und die neusten Entwicklungen im Bezirk informieren.

Hier finden Sie die neue Ausgabe des Blickpunkt im PDF-Format.


Als Bilderserie wird Ihnen der Blickpunkt hier und unter "mehr..." angezeigt.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim lesen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Ihr Gerrit Kringel


 
20.08.2014
Heutzutage muss kein Mensch in Deutschland mehr fürchten, wegen einer Rötelnerkrankung zu erblinden, niemand mehr Sorge haben, wegen Mumps unfruchtbar zu werden oder eine geistige Behinderung wegen einer Maserninfektion davonzutragen. Denn in der Regel ist der Schutz vor Erkrankungen dieser Art durch vorbeugende Impfungen möglich und sinnvoll.

„Wichtig ist eine möglichst hohe Durchimpfungsrate, um Ansteckungen von möglicherweise Nichtgeimpften und die Weiterverbreitung von vermeidbaren Krankheiten zu verhindern.“ betont Neuköllns Gesundheitsstadtrat Falko Liecke. „Achten Sie daher auf die Eintragungen im Impfausweis ihrer Kinder!“
Quelle: Falko Liecke  

19.08.2014
Mein Wahlkreisbüro am Britzer Damm 113
Im Ortolanweg – ein Wohngebiet in Südneukölln mit angrenzenden Kleingartenkolonien – parken regelmäßig LKWs auch an Sonn- und Feiertagen und teilweise gegenüberliegend. Anwohner zeigten dies bereits 2013 und 2014 an, trotzdem hat sich daran nichts geändert. Ein Bürger kam schließlich zu meinem Mitarbeiter in mein Wahlkreisbüro und schilderte den Missstand.

 

Quelle: Christina Schwarzer  

13.08.2014
Resümee der bisherigen Arbeit sowie Ausblick auf Vorhaben der Bundesregierung
In der Sendung „Aus dem Bundestag“ des TV Berlin habe ich mit Peter Brinkmann über die Arbeit im Deutschen Bundestag gesprochen. Ich habe ein Resümee meines ersten Jahres als Bundestagsabgeordnete sowie einen Ausblick auf die kommenden Themen und Vorhaben der Bundesregierung in dieser Legislatur gegeben.

Quelle: Christina Schwarzer  

11.08.2014
Gesprächstermin mit der Vorstandsvorsitzenden der BVG, Fr. Dr. Nikutta
Heute hatte ich ein persönliches Treffen mit der Vorstandsvorsitzenden der BVG, Frau Dr. Sigrid Evelyn Nikutta. Gemeinsam mit dem Rudower Abgeordneten Dr. Dr. Christian Hausmann und dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU Neukölln Christopher Förster haben wir über die Streckenführung der Buslinie 171 durch Alt-Rudow gesprochen.

 

Quelle: Christina Schwarzer  

07.08.2014
Zukunftsweisende Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums
Unser Land braucht eine „Neue Gründerzeit“ - das haben wir bereits im Koalitionsvertrag festgeschrieben. Wir wollen Unternehmertum und Gründungsgeist stärken und zu mehr gesellschaftlicher Anerkennung verhelfen. Dies ist ein weiterer Entwicklungsschritt für Deutschlands Wirtschaft, die mittelständisch geprägt ist und international wettbewerbsfähig bleiben soll. Wenn Schüler auf die spätere Berufswelt optimal vorbereitet werden sollen, gilt es, sie bereits in ihrer Bildungslaufbahn mit den Themen Unternehmertum und Gründung zu konfrontieren.
Quelle: Christina Schwarzer  

05.08.2014
Ich unterstütze „Berlin tüt was!“

Täglich verlässt der Einkauf die Berliner Läden in rund 710.000 Einweg-Plastiktüten. Durchschnittliche Nutzungsdauer pro Tüte: 25 Minuten! Jeder kennt die grauenhaften Bilder, welchen Schaden dieser kurzsichtige Umgang in unserer Umwelt anrichtet. Das besorgt mich. Deshalb unterstütze ich die Aktion „Berlin tüt was“, damit sich nach und nach das Nutzungsverhalten ändert. Unsere Wegwerfgesellschaft muss sich noch in vielen Bereichen auf Recycling und Mehrwegverpackungen umstellen. Der Griff zum Jutebeutel statt zur Plastiktüte ist einer davon.

Quelle: Christina Schwarzer  

04.08.2014
Tag der Ein- und Ausblicke am 7. September 2014
Der Deutsche Bundestag öffnet seine Türen. Am 7. September 2014 zwischen 9 und 20 Uhr haben alle Bürger die Möglichkeit, beim 11. Tag der Ein- und Ausblicke hinter die Kulissen unseres Parlaments zu schauen. Sie können dort uns Abgeordnete treffen und alle Ihre Fragen loswerden, aber auch Mitarbeiter der Verwaltung und der Fraktionen werden für Gespräche zur Vefügung stehen und sicher einige spannende Insider-Infos parat haben.
Quelle: Christina Schwarzer  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Fraktion Neukölln  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.22 sec. | 36770 Visitors